Skandinavischer Stil Zu Besuch bei…

Zu Besuch bei… stilraumberlin

February 25, 2015

 

Wer mein Wohnzimmer kennt, weiß, dass ich stilraumberlin nur lieben kann. Eine Frau mit Teak-Daybed und 3-Meter-fünfzig-ich-sprenge-jedes-Wohnzimmer-Sideboard Baujahr 1969, die kann halt einfach nicht anders. Unaufgeregt, zeitlos elegant und sorgsam verarbeitet: Die Möbel aus dem hohen Norden haben mein Herz im Sturm erobert. In meinem neuen Kiez habe ich diesen wunderbaren Laden bei einem Spaziergang durchs winterliche Berlin entdeckt und mir war nach einem sehnsüchtigen Blick durchs Schaufenster sofort klar: Das hier hat Potential für meine „Zu Besuch bei …“- Rubrik. Und tadaa, kurze Zeit später stand ich dann offiziell zum Hausbesuch bei Genja und Meike Fehr auf der Matte.

b4

Was als Leidenschaft für formschöne Lampen per Kellerverkauf begann, entwickelte sich ab 2010 zum stilraumberlin, einer 1A Bezugsquelle für Liebhaber dänischen Designs. Wer den Eckladen an der Eldenaer Straße 21 in Friedrichshain betritt, findet ein reiches Angebot an Kommoden, Sitzgruppen, Stühlen und Tischen. Teak, soweit das Auge reicht. Herrlich! Die Möbel aus Dänemark werden hier aber nicht einfach nur in vertrauensvolle Hände abgegeben. In der hauseigenen Werkstatt wird jedes Stück liebevoll restauriert, in Wunschfarben lackiert oder mit den im Laden hergestellten, schlichten Metallfüßen versehen. Sollte das Traumsofa farblich nicht zur Tapete der eigenen vier Wände passen, wird fachmännisch neu bepolstert. Und wer einem ganz bestimmten Stück dänischer Handwerkskunst hinterherjagd, sollte hier definitiv nachfragen. Gentje und Meike könnten wissen, wo sie es dir herzaubern können.

Und wie es so immer ist: Spannungsreiche Wohnkompositionen entstehen, wenn man Altes mit Neuem mischt. Und im stilraumberlin ist mit den Lampen von LUKKIZZI eine Kooperation der besonderen Art gelungen. Zu den Möbeln mit Retro-Charme gesellen sich hier zeitlos gradlinige Leucht-Schönheiten. Die Lampenschirme werden nach Kundenwunsch gefertigt und stehen wahlweise auf alten Foto-Stativ-Füßen, Beton-Sockeln oder dreibeinigen Metallstreben. In der Lampenwerkstatt im hinteren Teil des Ladens ist es ein bißchen so wie im Eissalon: Hier kann man nach Herzenslust aussuchen und kombinieren.

Besonders die große HAIRPIN-Leuchte aus der gleichnamigen Serie hat es mir angetan: Ruckzuck schenkt sie jeder Wohnung einen modernen Twist und viiiel Stilgefühl. Warmer Holzboden, die schlanken Füße und der weiße, schlichte Schirm – viel mehr brauchts eigentlich nicht, um wunderschön zu sein. Wenn wir irgendwann mal das passende Wohnzimmer zu unserem Sideboard-Riesen finden, muss ich ihm definitiv so eine Lampe zur Seite stellen.

Für alle, die nach dem Durchklicken der Galerie definitiv auch einen Hausbesuch verschrieben bekommen müssen, öffnet stilraumberlin seine Türen Dienstags bis Freitags von 12-19 Uhr und Samstags von 12-16 Uhr.

www.stilraumberlin.de

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply julia February 25, 2015 at 5:40 pm

    Oh man.es ist zum verrückt werden.diese Rubrik bringt mich um den Verstand.Letztes mal war ich schon nach dem Blog-window-Shopping fertig.aber heute hab
    ich die Bude neu eingerichtet.ab mai gibts auch für mich drei Monate Zweitwohnung in lovely Berlin.Ich klapper alle Läden ab und schlepp die Schätzchen da raus….muss ich’s nur noch meinem Mann beibringen.
    Ich freu mich auf die nächste Ladentour mit dir.
    Beste Grüße.Julia von farbecht

    • kea
      Reply kea February 25, 2015 at 5:57 pm

      Hallo meine Liebe, musste breit schmunzeln bei deinem Kommentar 😀 Ich kenne das ja nur zu gut, bei so schönen Läden möchte man einfach alles in seinen Bau schleppen. Und wenn du ab Mai in Berlin bist, schlage ich vor, wir ziehen mal zusammen los und helfen uns gegenseitig tragen 😉 Ganz liebe Grüße! Kea

  • Reply julia February 25, 2015 at 8:03 pm

    Das machen wir super gerne.
    Am besten ich vergesse meinen Geldbeutel…haha.
    Ich freu mich schon wie Bolle auf Berlin.
    Und auf deinen nächsten Ladentip.Bitte sei gnädig und stell KiK oder sowas vor.
    Lg

  • Reply Sarah February 25, 2015 at 8:37 pm

    Ui, deine erste Shoppingtour durch Berlin? Nächstes Mal nimmst Du mich aber mit, ja?

    Liebste Grüße,

    Deine Sarah

  • Leave a Reply