Skandinavischer Stil Zu Besuch bei…

Zu Besuch bei… Fuchs & Bente

Februar 3, 2015

Bildschirmfoto 2015-02-03 um 16.14.11

Bildschirmfoto 2015-02-03 um 16.14.20

Bildschirmfoto 2015-02-03 um 16.14.27

Früher als geplant startet heute meine „Zu Besuch bei…“ Kategorie auf meinem Blog mit einem Mittagspausen-Quickie in Mainz 😉 Nein, nicht was ihr denkt, es geht natürlich nur um ein Deko-tête-à-tête! Fuchs & Bente, das ist wie skandinavischer Stil mit einer Portion Zuckerguss obendrauf – ein wahrer Augenschmaus! Da man die Interior-Feste feiern muss, wie sie fallen, ist diese „Zu Besuch bei…“-Premiere frisch, frei und fröhlich improvisiert. Daher gibt es auch nur Handy-Fotos und leider kein umfangreiches Interview, weil mich mein Schreibtisch wieder zurück in heimische Gefilde rief, aaaaber: Hauptsache ich kann euch mitnehmen in diesen entzückenden Laden und ihr seid hoffentlich trotzdem genauso hellauf begeistert wie ich. Mindestens! Wer meinen Blog bis hierhin verfolgt hat, der weiß, wie es kam, dass ich heute  einen Abstecher ins benachbarte Mainz unternahm, um dem Ruf meines Herzens zu folgen. Nachdem ich mich einigermaßen über meine neue Decke beruhigt hatte, nahm ich den Laden um mich herum wahr und war verzückt! Ich musste mich beherrschen und quasi mit Scheuklappen durch den Laden flitzen, um euch einige Impressionen mitzubringen und nicht gleichsam völlig zu verarmen. Akuter das-will-ich-Alarm an jeder Ecke! Bei Franziska und Bente in der Gaustraße 34 tummeln sich ausgesuchte Herrlichkeiten u.a. von Bloomingville, House Doctor, Hübsch Interior, Brita Sweden, String und Normen Copenhagen. Seit 2013 gibt es diesen Laden der Glückseligkeit nahe des Schillerplatzes und wer den skandinavischen Stil nur im mindesten so toll findet, wie ich, sollte hier mehr als fündig werden. Textilien mit wunderschönen Designs (hallo? THE GRID!), liebevoll in einem alten Buffet gruppierte Keramik und ein Arbeitsplatz-Arrangement, das man eigentlich direkt so mit nach hause nehmen möchte – all das und noch viel mehr gibts es hier werktags von 10-19 und Samstags von 10-16 Uhr zu entdecken. Ehrlich gesagt, habe ich ja etwas Angst, den Newsletter zu abonnieren und dann wöchentlich dort einzufallen! Unbedingte Besuchs-Empfehlung! Und Vorsicht, Suchtgefahr!

http://fuchs-bente.de

http://instagram.com/fuchsundbente

https://twitter.com/fuchsundbente

 

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Gio_rnalista | Stadtblogozin Februar 3, 2015 at 4:14 pm

    Liebe Kea,

    danke für die Erinnerung – für den Laden hab ich noch einen Gutschein

    • kea
      Reply kea Februar 3, 2015 at 8:18 pm

      Dann sollten wir ihn eigentlich mal zusammen entern. Vielleicht können wir uns zwischen all dem Schönen gegenseitig halbwegs zur Vernunft bringen 🙂

  • Reply julia Februar 3, 2015 at 8:03 pm

    Das muss ein atemberaubend toller quickie gewesen sein.
    Puh…gut,dass Mainz so weit weg ist.Ich hab schon alleine beim Fotoshopping eben mein Gehalt verballert….
    LG Julia

    • kea
      Reply kea Februar 3, 2015 at 8:19 pm

      Hihi, das hast du süß geschrieben, es war wirklich ein Erlebnis, das mir unvergesslich bleiben wird 🙂 Hachja, all die Wünsche, da muss man echt Prioritäten setzen und sich für die absoluten Lieblingsstücke entscheiden 🙂 LG, Kea

  • Reply julia Februar 4, 2015 at 10:19 am

    Da hast du recht.Und eigentlich ist es ja auch irgendwie ganz schön,sich ganz genau Gedanken zu machen,WAS man da jetzt wirklich mitnehmen will…
    LG julia

  • Leave a Reply