Interior Design Raumgestaltung Tisch-Deko-Ideen

Viktorianische Weihnacht

December 8, 2015

Geneigte hello mrs eve-Leserinnen wissen mittlerweile, dass ich dem skandinavisch-reduzierten Einrichtungs-Stil besonders zugetan bin. Aber heute wird es auf dem Blog viktorianisch opulent! Denn jede Regel hat ihre Ausnahmen und seit ich auf der Tendence-Messe das Pfingstrosen-Dekor auf einem Geschirrhandtuch entdeckte und mir die liebe Cora von American Heritage von den dazugehörigen Tisch-Sets erzählte, hat sich in meinem Kopf langsam, aber stetig das Bild von einer opulenten Weihnachtsdekoration für die festliche Tafel geformt.

Was mir vorschwebte war ein prunkvoller Tisch mit Elementen aus Samt, beerigen Farbtönen und einem Hauch Extravaganz! Eben mal so ganz anders, als gradlinig und dezent. Viktorianische Einrichtungen sind durchaus etwas verschwenderisch, Chesterfield-Ledersofas, Lüster aus glänzendem Gold, samtene Vorhänge, geschwungene Dekore. Die altenglische Eleganz und ein Hauch von Luxus weht mit dieser Stilrichtung durch das eigene Heim. Mir hat es größtes Vergnügen bereitet, mich an einer zeitgemässen Interpretation des Stils für die Dekoration unserer Festtafel zu versuchen. Wieder einmal durfte ich dabei feststellen, dass unsere Graham & Brown Tapete ein echtes Allround-Talent ist: Sie macht die Zeitreise ins 19. Jahrhundert mühelos mit. In den kommenden Tagen zeige ich euch, dass sie sich aber auch mit einer schlichten, modernen Variante bestens verträgt, ihr dürft gespannt sein!

Nun aber zurück zu Tisch! Herzstück des ganzen Arrangements sind die Papier-Tisch-Sets von American Heritage mit Pfingstrosen-Druck in schwarz weiß – die Kupferstichoptik und das florale Motiv zaubern im Handumdrehen den Glamour der damaligen Epoche unter die Teller. Weihnachtsdeko 2015Weihnachtsdeko 2015Weihnachtsdeko 2015Als ergänzende Farbe zu der schwarzweißen Basis habe ich mir im Rahmen des Weihnachtsthemas für ein dunkles Weinrot entschieden. Dazu passend wurde das Tafelsilber mit Samtschleifen in dieser Farbe zusammengebunden.  Weihnachtsdeko 2015Auch die matten Stumpenkerzen greifen den Beerenton wieder auf und bilden einen sehr edlen Kontrast zu den blütenförmigen Sets. Für die Extraportion Glamour kamen eeeeendlich meine silbernen Fasane zum Einsatz! Die hatte ich vor gut einem Jahr bei Pflanzen Kölle ergattert und seither auf eine Gelegenheit gewartet, sie auf einer festlich gedeckten Tafel einzusetzen. Et voilà, für diesen Anlass sind sie doch wirklich das Tüpfelchen auf dem I!Weihnachtsdeko 2015

Herzstück der weihnachtlichen Tisch-Deko sind die Hortensien, die mich auf dem Wochenmarkt anlachten und die farblich einfach perfekt zum Rest der Deko passen. Ich habe sie in einer einfachen Glasvase arrangiert, die auf einem Teller aus getöntem dunklen Glas thronen darf. Schlicht ist auch bei der Wahl der Gläser nicht gefragt, hier habe ich mich für detailreich geschliffene Weingläsern entschieden.

Weihnachtsdeko 2015 Weihnachtsdeko 2015 Weihnachtsdeko 2015

Ich bin sehr gespannt, wie euch mein viktorianisches Arrangement gefällt! Was sagt ihr zu meinem kleinen Stil-Ausflug?

Weihnachtsdeko 2015

Vielen herzlichen Dank an American Heritage, die mir die Tisch-Sets zur Verfügung gestellt haben.

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Polly December 8, 2015 at 12:19 pm

    Liebe Kea,
    um ehrlich zu sein finde ich den Tisch angenehm wenig opulent. Er macht sehr viel her, aber dennoch bist Du der schlichten Schönheit nicht untreu geworden. Die kühlen Farben, die Du mit den großen Hortensien und den Samtbändchen in gleichem Ton kombiniert hast, überzeugen selbst mich, die es schlicht bevorzugt.
    Nichts ist schlimmer, als ein zu fetter Tisch, der die noblen Speisen erschlägt 😉
    Liebe Grüße!!

    • kea
      Reply kea December 8, 2015 at 12:40 pm

      Liebe Polly, stimmt, ich habe nicht ganz so viel Schnörkel einziehen lassen, wie bei dem Thema möglich gewesen wäre. Wobei das auch eine gute Taktik sein könnte, denn ich bin überhaupt keine gute Köchin und muss eher vom Essen ablenken, fürchte ich 😀 Oder ich hole mir einfach Hilfe bei einer Food-Blogger-Kollegin 😀 Liebe Grüße!

  • Reply Nadine - breukesselchen December 8, 2015 at 9:28 pm

    Oh, Kea, die Hortensien sind ja schön! Mir gefällt das Arrangement sehr gut. Bourdeauxfarben haben wirklich was Viktorianisches und Magisches an sich. Und deine Tapete passt sich auch gut dem Ganzen an. Ich mag die Schlichtheit und finde die Schleifchen um das Besteck herum wirklich reizvoll. Werde ich mir merken. 😀 Ich hoffe, ihr habt dann ein wenig so dinniert…bei Kerzenschein. Jedenfalls sehr romantisch! 😉
    Liebe Grüße, Nadine

  • Reply Linda December 9, 2015 at 3:29 pm

    Hallo Kea,

    das sieht wirklich toll aus, dass man silberne Fasane nicht soo oft dekorieren kann, kann ich mir gut vorstellen 😉 Es sieht dafür aber umso außergewöhnlicher aus, auf jeden Fall eine sehr schöne Balance und genau richtig von der Opulenz. 🙂

    Liebe Grüße

    Linda

    • kea
      Reply kea December 9, 2015 at 3:44 pm

      Liebe Linda, das stimmt, die Fasane sind wirklich nur für besondere Gelegenheiten, aber wenn sie zum Einsatz kommen, dann sind sie die Kirschen auf der Sahne 🙂 Schön, dass dir das Gesamtbild auch so gut gefällt! Liebe Grüße, Kea

  • Reply cookingCatrin December 11, 2015 at 6:48 pm

    Dein Weihnachtstisch sieht wunderschön aus! Reduziert und trotzdem superedel! Ich habe auch einen gestaltet in Silber, Grün und mit vielen Naturmaterialien… und mit dem Thema Hirsch und Co..

    Damit habe ich für Silvester hier bei dir schöne Ideen gefunden!

    Lasse dir ganz liebe Grüße da!

    Catrin http://www.cookingcatrin.at/

    • kea
      Reply kea December 13, 2015 at 7:29 am

      Liebe Catrin, vielen lieben Dank! Wie schön, dass ich dich für deine Silvester-Tafel inspirieren konnte! Deine Deko mit Naturmaterialien klingt aber auch ganz wunderbar – da musste ich doch gleich mal vorbeischauen bei dir! Finde ich sehr gelungen! Ich mag das Zarte aus der Kombination von Tanne, Zapfen und Rosen! Dazu das Silber und die Hirsche – wirklich stimmungsvoll! Wie witzig, die Idee, die Stühle mit in die Tischdeko einzubeziehen hatte ich letzte Woche auch, das zeige ich euch in den kommenden Tagen mit einem weiteren Tisch-Deko-Vorschlag. Ich wünsche dir schöne und festliche Feiertage! Liebe Grüße, Kea

    Leave a Reply