Blogger-Leben Interior Design Raumgestaltung Skandinavischer Stil Tisch-Deko-Ideen

Tendence 2015 – Besuch bei meinen Favoriten

August 30, 2015
housedoctor tendence 2015

Wunderschöne Wohneindrücke, Inspiration bis unters Dach und viele neue Kontakte: So lässt sich mein spannender Samstag auf der Tendence 2015 zusammenfassen. Ich habe euch eine Menge Bilder mitgebracht, mein Trendprodukt für die kommende Herbst-/Winter-Saison und natürlich einen ganz persönlichen Messe-Eindruck. Weil es für einen Beitrag einfach eine zu große Material-Flut war, habe ich mich dazu entschieden, den Artikel zu splitten. Im ersten Teil nehme ich euch mit zu meinen Lieblingsherstellern, die ich in Frankfurt endlich einmal persönlich besuchen konnte, der zweite Teil widmet sich Herstellern und Produkten, die ich auf der Messe neu für mich entdeckt habe. Und nun: kommt mit auf meine Tour über die Tendence!

Vorfreudig aufgeregt entspringe ich am heiligen Wochenende schon vor 6 Uhr dem heimischen Federbett und stimme mich, bewaffnet mit Butterbrezel und dem neuen we love living magazin bereits in der Bahn bestens ein auf den kommenden Tag. In Frankfurt angekommen, ist noch etwas Zeit bis zum Bloggerlounge-Beginn und so schlendere ich durch die Hallen, orte meine Lieblingshersteller und schaue der Messe beim langsamen Aufwachen zu. Eine schöne Atmosphäre und ein paar ruhige Momente, bevor es kurze Zeit später in den Hallen summt und brummt wie in einem Bienenstock. Nach der Begrüßung durch die Messe und einer Einführung ins Procedere von Tobi und Claudia, schwirren wir in kleinen Gruppen aus, um die neuesten Trends und Produktneuheiten in Sachen Living und Giving auszukundschaften.

Besonders hübsch finde ich es, wie könnte es anders sein, bei hübsch interior, einer meiner favorisierten Hersteller, wenn es um skandinavische Wohngefühle geht. Bei hübsch bleibt die Adventsdeko dänisch schlicht, umso schöner die Farbkomination der Papieraufhänger in schwarz, mint und rosé. Ansonsten bleibt sich die Marke mit klaren Linien, viel hellem Holz, geometrischen Formen, Messingtupfern und weißer Keramik treu – und das ist gut so!

tendence2015-hübsch tendence2015-hübsch tendence2015-hübsch tendence2015-hübsch tendence2015-hübsch

Nach dem Besuch bei Hübsch zieht es mich geradezu magnetisch weiter zu housedoctor – hier erwartet die Besucher ein wahres Winterwonderland. Lieber Weihnachtsmann, kann ich bitte einen verschneiten Birkenwald zu Weihnachten bekommen? Housedoctor akzentuiert außerdem dunkles Tannengrün mit leuchtendem Rosa – eine bestechende Kombination. Mindestens ebenso verblüfft, wie restlos begeistert bin ich von der eingedeckten Weihnachtstafel. Violett (habe ich ja bisher immer stiefmütterlich behandelt), getöntes Glas (auch so ein echter Renner diesen Winter), schwarz-weiße Streifen-Bänke und dazu: Flechtstühle! Zu Weihnachten! Hätte ich nie kombiniert, finde es aber unfassbar großartig! So eine Messe bietet einem die einmalige Gelegenheit, die kompletten Kollektionen auf einmal zu bestaunen und ich muss einfach sagen – alles auf einmal ist einfach nur schön hoch drei!

housedoctor tendence2015housedoctor tendence2015

housedoctor tendence2015 housedoctor tendence2015

housedoctor tendence2015housedoctor2015housedoctor tendence2015Schmunzeln muss ich über das grüne Marmor, das mir doch erst kürzlich auf meine Spottster-Herbst-Wunschliste gehüpft ist – das riecht wirklich nach Trend!

Nachdem ich mir die Birken mühsam aus dem Kopf geschlagen habe, statte ich liv interior einen Besuch ab. Und wisst ihr was? Ich war immer schon Fan dieser wunderschönen Teppiche, nicht umsonst schmückt Teppich Casablanca meinen Berliner Flur. Aber ich erfreue mich immer noch mal mehr an meinen Schätzchen, wenn ich weiß, was für liebe Menschen dahinter stecken – auf dem liv-interior Stand werde ich besonders herzlich in Empfang genommen! Vielen Dank für euren netten Umgang mit Bloggern, die bei euch wirklich sehr Willkommen waren! Besonders angetan haben mir es außerdem seit jeher die Kissenhüllen und Tisch-Sets mit dem zart verwaschenen Ikat-Muster, um die ich bereits des öfteren bei Victoria met Albert herumgeschlichen bin. Genau auf einem solchen Baumwoll-Set begegnete mir dieses wunderschöne Kupfer-Besteck, an das ich stande pede mein Herz verlor! Für mich definitiv DAS Trendprodukt für den kommenden Herbst und Winter!

liv interior tendence 2015 liv interior tendence 2015

liv interior tendence 2015liv interior tendence 2015Überrascht hat mich liv interior mit der Weihnachtsfarbe Nachtblau – zusammen mit Silber und Kupfer definitiv eine frische und vielversprechende Interpretation von Advents-Dekoration!

Weiter geht’s im Anschluss zu Sander , wo wir unsere erschöpften Blogger-Füße bei einem leckeren Mittags-Snack ausruhen dürfen. Die wenigsten von euch wissen wahrscheinlich, dass mit Sander quasi meine Blogger-Karriere anfing. Eins meiner ersten Bilder auf solebich zeigt mein geliebtes Daybed von Knoll – mit den Kissen „Drops“ von Sander:

Sander Drops Kissen Bald darauf sprang der Bloggerfunke von der Wohncommunity auf mich über und der Rest ist hello-Mrs-Eve-Geschichte! Auf der Tendence ist bei Sander die graue Tischwäsche mein absoluter Favorit: die dezenten Muster in Stick- oder Hirsch-Optik lassen sich wunderbar untereinander kombinieren. Dazu ein bißchen kuscheliges (Kunst)-Fell und Kerzen in Grau und Schwarz – fertig ist eine stimmungsvolle Dekoration. Liebhaber des skandinavisch schlichten Stils feiern hiermit abseits des typischen rot-grüns stilvoll die gemütlichste Zeit des Jahres.

Sander Tischwäsche Tendence 2015

Und wir schon bei gradliniger Dekoration in weiß, schwarz und grau sind, da darf Räder natürlich nicht fehlen! Seit ich auf ihrem facebook-Account einen Blick auf die kommende Weihnachts-Saison erhaschen konnte, habe ich mich auf den heutigen Tag gefreut wie ein Schneekuchenpferd 😉 Und ich werde nicht enttäuscht! Die schwarz weißen Baumkugeln mit räder-typisch poetisch-liebevollen Texten sind mein Favorit für die diesjährige Weihnachtstanne. Wenn dann unterm Baum die Päckchen für die Lieben noch in diese entzückenden Papiere eingeschlagen sind – dann steht dem perfekten Heiligabend nichts mehr im Wege.

Räder Tendence 2015  Räder Tendence 2015Räder kann aber natürlich nicht nur Weihnachten! Auch rund ums Jahr entzücken mich all die kleinen, feinen Schönigkeiten in zurückhaltenden Farben, wie die Decken und Kissen mit federleichtem Motiv oder die kleinen Herzstücke-Taschen-Begleiter. Räder Tendence 2015Und die Oster-Kollektion erinnert mich ganz spontan an meine liebe Jenny von make it boho – warum nur? 😉 Boho-bedruckte Federn würden in ihr wunderbares Zuhause eben passen wie das Tüpfelchen aufs I!Räder Tendence 2015Und mein Favorit? Das Joyeux Noel- Mini-Kugelset. Mein ganz heimlicher Liebling der ganzen Messe. Ich fürchte, an denen komme ich dieses Jahr nicht vorbei 🙂 Räder Tendence 2015

Mit diesen Eindrücken bedanke ich mich ganz herzlich bei dem tollen Bloggerlounge-Team: Claudia und Tobi, ihr stellt da jedes Mal einen wirklich tollen Messe-Besuch auf die Beine! Danke, dass ihr es möglich macht! Meine zweite Bloggerlounge auf der Messe Frankfurt war mit Sicherheit nicht meine Letzte 🙂

Ihr wollt noch mehr? Na dann, kommt ganz schnell zum zweiten Teil des Messe-Berichts mit meinen schönsten Neu-Entdeckungen!

 

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Jenny | make it boho August 30, 2015 at 7:18 pm

    Liebe Kea,

    immer her mit den Federn! 😀
    Ich liiieeebe aber auch den grünen Marmortisch auch wenn er nicht im geringsten zu meiner Einrichtung passt.
    Das Kupferbesteck ist auch traumhaft. Gibt es da schon eine Preisauskunft für?

    Liebe Grüße,
    Jenny

    • kea
      Reply kea August 31, 2015 at 2:43 pm

      Hey meine Liebe, schön, dass dir die Federn gefallen 🙂 Ich find das grüne Marmor auch so elegant und in der Kombi mit Messing ist es wirklich eine so stimmungsvolle Herbst-Einrichtung! Noch kann ich dir zum Besteck nichts sagen, aber ich habe bei liv angefragt und bekomme nach deren Messe-Marathon bestimmt Auskunft – dann schreibe ich es dir gern per Mail! Liebe Grüße! Kea

  • Reply Angel of Berlin August 31, 2015 at 2:45 pm

    Liebe Kea, ich liebe Violett an Weihnachten. Meine Weihnachtsdeko ist jedes Jahr in der Farbe gehalten. Übrigens seit dem ich im DuDu31 war, steht kupferfarbenes Besteck ganz oben auf meiner Wunschliste.
    LG

  • Leave a Reply