Deko-Ideen Raumgestaltung

home office 2.0

June 18, 2014

Bildschirmfoto 2014-06-18 um 17.04.41 Bildschirmfoto 2014-06-18 um 17.04.53

Manchmal braucht man einen Tapetenwechsel, damit die Gedanken wieder kreativ fließen können. So geschehen bei meiner Arbeitsplatzumgestaltung. Möbel wild verrücken, kleine aber feine Lieblichkeiten wie den Kartenhalter mit Kupferakzenten von Madame Stoltz an die Wand bringen, aus Textilkabel und Ikea-Halter ein Lämpchen bauen und schon geht mir beim Arbeiten wieder ein Licht auf 🙂

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Christina February 12, 2015 at 8:10 pm

    Hallo,
    sehr schöner Blog, den ich gerade entdeckt habe. 😉
    Jetzt wollte ich dich fragen, weil dieses Textilkabel von Ikea auch schon lange im Schrank liegt bei mir: Wie hast du es an den Stromkreislauf angeschlossen? Also hast du einen Stecker besorgt oder an einen klassischen Lampenanschluss?

    Danke für die Antwort und viele Grüße!

    • kea
      Reply kea February 13, 2015 at 9:34 am

      Hallo Christina, schön, dass dir mein Blog gefällt, das freut mich! Ich habe das Textilkabel nicht von Ikea, daher weiß ich nicht genau, was du schon alles dabei hast – bei mir hat mein Mann, der seines Zeichens Elektrotechnik studiert hat (sehr beruhigend beim Hantieren mit Kabeln, wie ich finde), das Werk vollendet. Ich hatte das Kabel bestellt, dazu eine Keramikfassung und einen Schukostecker 🙂 Ich hoffe, das hat dir zumindest etwas geholfen? Liebe Grüße! Kea

    Leave a Reply