Deko-Ideen DIY

DIY Holz Kronenleuchter

Mai 30, 2016
DIY Holz Kronenleuchter

Nachdem ich mein kleines Blog-Foto-Trauma mittlerweile verarbeitet habe, stand ich am Wochenende endlich mal wieder hinter der Linse. Wenn man vom Pferd fällt, soll man ja bekanntlich möglichst schnell wieder aufsteigen 😉 Star des Shootings war mein DIY Holz Kronenleuchter – es ist schon länger her, dass ich das letzte Mal do-it-myselft habe, aber nach meinem Entschluss, hello mrs eve als nachhaltigen Interior Design Blog zu führen, dämmerte mir, dass ich zukünftig wieder öfter kreativ werden muss. Eigentlich eine ziemlich schöne Nebenwirkung, oder?

DIY Holz Kronenleuchter

Die Inspiration für die DIY Lampe fand ich bei einem Bummel durch den idee creativmarkt: Es war es sofort um mich geschehen! Unter genau so einem Kronenleuchter wollte ich unbedingt zukünftig schlafen – denn darunter KANN man doch nur schöne Träume haben!

DIY Holz Kronenleuchter

DIY Holz Kronenleuchter

Erwähnte ich, dass Geduld nicht zu meinen Stärken gehört? Von den 10 mm kleinen Holzperlen warteten ganze elf Packungen à 60 Stück drauf, von mir aneinandergereiht zu werden – also 660 Stück! Okay, erst waren es nur sieben – als ich am Samstag feststellte, dass mir das Material ausgeht, musste ich noch vier zusätzliche Päckchen aus der Stadt holen. *Memo für mich: Beim nächsten Projekt vor Ort genau durchzählen, nicht bloß übern Daumen 😉

DIY Holz Kronenleuchter

Ich glaube, bei Perle Nummer 341 überkam mich dann aber irgendwann eine wahrhaft meditative Ruhe. Ist ein kleines bißchen wie Rosenkranzbeten, das Ganze. In jedem Fall hat es eine enorm beruhigende Wirkung auf gestresste Nerven!

DIY Holz Kronenleuchter

Für das Lampenkabel habe ich zu größeren Holzkugeln gegriffen, die ich parallel zum Kabel an einem Stück Kordel befestigt habe. Sie erinnern mich an den Kerzenhalter von Ferm Living und zaubern somit ein wenig skandinavischen Purismus an den Kronenleuchter – der schlichten Holzoptik ist es dann wohl auch zu verdanken, dass mein Liebster keinen Mädchenzimmer-Schock erlitten hat, als er nach 10-tägigem Segeltrip mit seinen Jungs wieder nach Hause kam. Ich habe sein offizielles „ist sehr schön geworden, Schatz“-Siegel bekommen 🙂

DIY Holz Kronenleuchter 10Die fluffigen Pfingstrosen, habe ich bei meiner Lieblings-Floristin Klaudi von Adam & Efeu auf dem Markt mitgenommen – und nun machen sie mich mit ihrem Duft und Anblick jeden Morgen mindestens so glücklich wie Zuckerwatte! Wie sieht es in euren Schlafgemächern aus? Ist der Sommer dort deko-technisch schon angekommen?

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply Ruhrstyle Mai 30, 2016 at 2:08 pm

    Oh Kea, ich möchte unbedingt genau diese Lampe auch haben. Schon immer haben mich die hässlichen Lampenkabel gestört, aber auf die Idee, diese zu verkleiden, bin ich noch nicht gekommen.
    Unser Schlafzimmer habe ich ja letztens erst umgestellt, aber nun herscht schon wieder Chaos, weil sich etliche Flohmarktkisten in diesem doch etwas zu kleinem Zimmer tummeln. Das nervt und gestern haben wir schon auf dem Sofa geschlafen, weil ich den Anblick selbst mit geschlossenen Augen nicht ertragen kann.

    liebste Grüße und einen Drücker
    Rebecca

    • kea
      Reply kea Mai 30, 2016 at 2:14 pm

      Hey meine Liebe, das freut mich aber, dass ich mit diesem DIY deinen Geschmack getroffen habe 🙂 Ohje, Chaos kenne ich ja durchaus auch, wie du von meiner Ankleidezimmer-Aktion weisst 😉 Ich hoffe, dass der Flohmarkt bald stattfindet und du danach dein Reich der Träume wieder gerne betrittst! Liebste Grüße zu dir!!

  • Reply Sabine von Wos zum Essn Mai 30, 2016 at 2:44 pm

    Woah, puh, sind das viele Kugeln o_O Ich verstehe, dass man da irgendwann in einen meditativen Zustand verfällt, hihi. Kenne das irgendwie vom Pralinenbasteln und so^^ Sieht aber auch wunderschön aus, da hat sich die Arbeit echt gelohnt <3
    Liebe Grüße, Sabine

    • kea
      Reply kea Mai 30, 2016 at 3:22 pm

      Liebe Sabine, ich hätte auch nie vermutet, dass es soooo viele sind! Gut, dass ich das erst währenddessen gemerkt habe 😀 Pralinenbasteln klingt auch nach viel Geduld und Liebe zum Detail, die sich am Ende dann aber bestimmt auszahlt! Liebe Grüße!

  • Reply Nadine - breukesselchen Mai 30, 2016 at 2:54 pm

    Hey Kea,
    na, dass ist ja total goldig geworden. Mir gefällt’s auch super!
    Hier liegt auch ein kleiner Berg an Holzkugeln, die ich für meine Blumenampel nehmen möchte…doch das Projekt liegt angefangen in der Ecke. Unglaublich! Dazu ein Berg an Textilgarn, Origamipapier, Wollknäuel und Perlen. Aber mir fehlt gerade die kreative Energie! Zu ausgelaucht wegen anderem Krams. Aber nach einem Tief gibts ja wieder ein Hoch!
    Also mal schauen, wann ich ENDLICH mal wieder meine kleinen Projekte angehe.
    Jedenfalls sind solche DIYs einfach inspiriend und verlangen nach mehr! Also ab in meinen Evernote-Ordner. hahaha… habe frisch damit angefangen, irgendwie mein Chaos an Ideenblättern mal irgendwie zu strukturieren. Denn meine To-Do-Wunschliste wird immer länger und ich verliere da den Durchblick! 😀
    Alles Liebe und dicke Umarmung
    Nadine

    • kea
      Reply kea Mai 30, 2016 at 3:26 pm

      Hey Liebes, wie schön, dass du den Kronenleuchter auch so gern magst! ♥ Blumenampeln kann ich mir damit auch ganz wunderbar vorstellen, das ist so schön hippie-esk! Ohweh, du klingst ganz schön gestresst in letzter Zeit, ich hoffe, dass bald eine ruhigere Phase für dich kommt und du dich dann um all das kümmern kannst, was du auf deinen Wunschlisten notiert hast! Fühl dich mit einer Ladung Energie und Sonnenschein gedrückt!

  • Reply Ronja Mai 31, 2016 at 6:40 am

    Das ist ja eine total coole Idee! Echt mal etwas anderes 🙂 Insbesondere die Idee das Lampenkabel mit Holzkugeln zu verschönern finde ich genial! Das kann man ja an sich mit jeder Lampe machen. Und dein Schauplatz sieht so gemütlich aus! Da will ich mich am liebsten direkt einkuscheln 🙂
    Genieß deinen Tag!
    xx Ronja
    http://www.sothisiswhat.com
    { CREATE THE LIFE YOU LOVE }

    • kea
      Reply kea Mai 31, 2016 at 9:14 am

      Liebe Ronja, vielen lieben Dank! Stimmt, die großen Kugeln kann man auch zu anderen Lampenschirmen dazu gesellen und man braucht dafür auch weniger Geduld Ich wünsche dir ebenfalls einen sonnigen Dienstag! Liebste Grüße, Kea

  • Reply Yvonne Mai 31, 2016 at 8:11 am

    Liebe Kea,

    das sieht unheimlich schön aus. So einen Kronleuchter hätte ich auch gerne, aber mein Mann mag keine nackten Birnen. Vielleicht lässt sich das aber mit Stoff kombinieren … hmmm… Und die Blumen passen so gut dazu. Sehr schöne Aufnahmen. Aber sag mal: Knabbern Deine Katzen die nicht an? Meine würden sofort daran nagen.
    Unser Schlafzimmer ist noch eine ziemliche Baustelle. Zumindest wenn ich es mit dem Bild in meinem Kopf vergleiche, wie es sein soll. Ich möchte Lampenkonstruktionen mit Birkenstämmen bauen und das mit einer Fototapete kombinieren, die ich bei Pinterest gefunden habe. Allerdings sitzt der Hersteller in GB und das Zeug ist nicht gerade günstig. Aber: Der Plan steht und das Sparschwein quiekt.

    Ich freue mich auf mehr DIY-Beiträge von Dir 🙂

    Liebe Grüße
    Yvonne

    • kea
      Reply kea Mai 31, 2016 at 9:18 am

      Liebe Yvonne, mein Mann mag die ehrlicher Weise auch nicht so gern, auch der Bastschirm vorher war ja so luftig. Aber er lässt mir da trotzdem freie Hand und freut sich eigentlich immer, wenn ich mich kreativ austobe 🙂 Ohja, klar, die würden sie in einem Haps verspeisen! Wenn ich frische Blumen habe, ist das jeweilige Zimmer katzenfreie Zone. Woooow, deine Schlafzimmerpläne klingen aber super! Ich liiiiebe Birken, zeig uns bitte unbedingt das Ergebnis! Und ein zu voller Bauch tut ja auch keinem Sparschwein gut, gell? 😉

  • Reply Lisa Mai 31, 2016 at 5:05 pm

    Ohh, eine tolle Idee! Dein neuer Kronenleuchter kann sich wirklich sehen lassen 🙂 Eine interessante Idee auch, einfach mal Holz anstatt Kristalle zu verwenden 😀

    Liebste Grüße,
    Lisa – at/least

    • kea
      Reply kea Mai 31, 2016 at 7:06 pm

      Guten Abend Lisa, freut mich, dass dir mein neues DIY-Werk gefällt 🙂 Ich finde auch, dass das Holz zusammen mit der Kronenleuchter-Optik der perfekte Spagat ist zwischen mädchenhaft und skandinavisch. Nicht zu kitschig, aber eben doch ein bißchen verträumt 🙂 Liebste Grüße! Kea

  • Reply Lisa Juni 6, 2016 at 1:42 pm

    Oh wie wunderschön dein Kronleuchter geworden ist! Ich freu mich, dass du mal wieder do-it-yourselfst (übrigens auch eine sehr schöne Bezeichnung) und habe sehr großen Respekt vor deinem Kugel-Fädel-Marathon. 660 – Alter Schwede 😀 Aber die Arbeit hat sich doch wirklich mehr als ausgezahlt und ich mag den natürlichen Holzton in deinem Schlafgemach sehr. Ganz liebe Grüße aus der Hauptstadt, Lisa

    • kea
      Reply kea Juni 6, 2016 at 2:08 pm

      Thihi, ich danke dir sehr, Liebes! Ich freu mich, dass dir Kronenleuchter und Wortschöpfung so gut gefallen. Es war wirklich so toll, mal wieder selbst etwas zu erschaffen und dann auch noch ein 660-Teile-Unikat 😀 Liebste Grüße an dich und meine heißgeliebte Großstadt! Kea

    Leave a Reply