Browsing Category:

Titel

Philosophie Titel

Über die Süße der Unsicherheit

April 11, 2017
Unsicherheit des Lebens

Wir haben es gerne geordnet. Unsere ganze Welt schreit nach Greifbarem, Konkretem, nach Dingen, die wir akkurat einsortieren können, Schublade für Schublade. Oft schrecken wir zurück, wenn das Echolot in unserem Bauch kein eindeutiges Bild der Lage generiert, wenn Liebe ozeanisch tief wird zum Beispiel, und wir den Grund nicht mehr erkennen können. Oder wenn uns für eine Entscheidung schlicht die Erfahrung fehlt und wir einen Kopfsprung in unbekannte Gewässer wagen sollen – dann malt unser Verstand große Fragezeichen an unsere…

Continue Reading

Gesellschaft Titel

Ist die Blogosphäre wirklich so apolitisch?

March 23, 2017

Sagt mal, liebe Leute – wie apolitisch ist eigentlich die Blogosphäre? Ich muss mir da mal kurz Luft machen und das wird jetzt vielleicht ein bißchen weh tun. Nach den Nachrichten aus London setze ich zwei Posts auf Instagram ab. Weil es mir ein inneres Bedürfnis ist. Und ich bin, sagen wir, mindestens irritiert, in welcher Nachbarschaft sich mein Gedicht für Liebe und Frieden wiederfindet: Eine Bloggerin freut sich über ihren neuen Rucksack. Das folgende Foto: Frisch gebackener Aprikosenkuchen. Nächstes Bild:…

Continue Reading

Literatur Philosophie Prosa Titel

Wie wir früher waren

March 22, 2017
Blog Autorin

Verschlungen habe ich es, anders kann man es nicht sagen. Mir mit den Augen einverleibt, in einem Lesemarathon, nach jeder nächsten Seite dürstend: Emma Clines „The Girls“. Ein Roman, der schon vor seinem Erscheinen unter amerikanischen Verlagen einen Bieterwettstreit ausgelöst hat, der in einen 2 Millionen Dollar Vertrag mündete. Für ein Erstlingswerk.  Überbewertet? Durchaus nicht. Nur wenige Bücher der Gegenwartsliteratur schaffen es, mich sprachlich in ihren Bann zu ziehen. Ich hänge irgendwie in einer anderen Zeit fest, lese lieber Hesse, Mann,…

Continue Reading

Poesie Titel

Wenn aus Worten Bilder werden

March 7, 2017
Hello mrs eve print

Hallo, meine Lieben – der einen oder anderen unter euch ist es vielleicht nicht entgangen – mit dem neuen Bloglayout ist Anfang des Jahres auch eine neue Rubrik auf hello mrs eve eingezogen: Books & Prints. Bisher war der Inhalt übersichtlich, aber das soll jetzt anders werden. Während ich an der Planung zu Buch Nummer Zwei sitze und im März dazu ein Gespräch mit einer Literaturagentin führen darf, gibt es in Sachen Poster Neuigkeiten. Ich möchte ich euch heute  meine kleine, frischgebackene…

Continue Reading

Essay Gesellschaft Titel

Lähmt das Internet die Freiheit der Gedanken?

February 23, 2017
Freiheit der Gedanken

Die Überschrift mag seltsam anmuten. Wieso sollte die Erfindung des world wide web unseren gedanklichen Horizont schmälern, wo wir doch nun rund um die Uhr Zugriff auf alle nur denkbaren Informationen aus aller Herren Länder haben? Wir können uns inspirieren lassen, diskutieren, weit über Ländergrenzen hinweg, wir können recherchieren und nachprüfen und Neues in uns aufsaugen wie Spongebob. Aber eine Frage, die Ricarda vom Blog 23 qm Stil neulich in einer facebook Gruppe stellte, brachte mich ins Grübeln. Es war eine…

Continue Reading