Browsing Category:

Philosophie

Philosophie Titel

Über die Süße der Unsicherheit

April 11, 2017
Unsicherheit des Lebens

Wir haben es gerne geordnet. Unsere ganze Welt schreit nach Greifbarem, Konkretem, nach Dingen, die wir akkurat einsortieren können, Schublade für Schublade. Oft schrecken wir zurück, wenn das Echolot in unserem Bauch kein eindeutiges Bild der Lage generiert, wenn Liebe ozeanisch tief wird zum Beispiel, und wir den Grund nicht mehr erkennen können. Oder wenn uns für eine Entscheidung schlicht die Erfahrung fehlt und wir einen Kopfsprung in unbekannte Gewässer wagen sollen – dann malt unser Verstand große Fragezeichen an unsere…

Continue Reading

Literatur Philosophie Prosa Titel

Wie wir früher waren

March 22, 2017
Blog Autorin

Verschlungen habe ich es, anders kann man es nicht sagen. Mir mit den Augen einverleibt, in einem Lesemarathon, nach jeder nächsten Seite dürstend: Emma Clines „The Girls“. Ein Roman, der schon vor seinem Erscheinen unter amerikanischen Verlagen einen Bieterwettstreit ausgelöst hat, der in einen 2 Millionen Dollar Vertrag mündete. Für ein Erstlingswerk.  Überbewertet? Durchaus nicht. Nur wenige Bücher der Gegenwartsliteratur schaffen es, mich sprachlich in ihren Bann zu ziehen. Ich hänge irgendwie in einer anderen Zeit fest, lese lieber Hesse, Mann,…

Continue Reading