Browsing Category:

Blogger-Leben

Aus meinem Leben Autorin auf Reisen Blogger-Leben

Von Bäumen und Wurzeln

February 17, 2017
ullstein betrunkene Bäume 11

Prolog Die Geschichte beginnt mit den Bildern vor den Fenstern zu verschwimmen – Kiefernwälder, himmelgrau, Stämme, dicht an dicht, irgendwo zwischen Wolfsburg und Berlin. Die nur spärlich besiedelten Landstriche Brandenburgs flankieren die letzten Seiten des Buches in meinem Schoß. Nicht im mindesten hätte mich gewundert, wenn ein paar vertrocknete Blätter auf meinen Sitzplatz im Abteil geweht wären. So, wie es Erich in seinem Schlafzimmerwald passiert. Dem achtzigjährigen Wissenschaftler, der den Wäldern zeit seines Lebens so verbunden war, dass er nun in seiner…

Continue Reading

Aus meinem Leben Blogger-Leben

Macht bloggen glücklich?

December 12, 2016
macht bloggen glücklich

Eigentlich sollte das hier ein ganz anderer Post werden – eine “strategische Neuausrichtung”.  Jetzt ist es das irgendwie auch geworden. Aber ganz anders, als gedacht. Nach der Blogst-Konferenz in Hamburg hatte ich das Bedürfnis, meinen Blog klarer zu positionieren, ich hatte mich anstecken lassen von der allgemeinen Suche nach Erfolg, messbarem Erfolg. Wenn alle um dich herum nach mehr streben, mehr Follower, mehr Seitenaufrufe, mehr Sichtbarkeit, dann tun eigener Ehrgeiz und die ewige Suche nach Anerkennung ihr übriges. Dabei war…

Continue Reading

Blogger-Leben

Ich weiß, was du letzten NOVEMBER gebloggt hast

November 14, 2016

Huihuihui, gerade erst den Koffer ausgepackt, der mich auf die blogst 2016, die Blogger-Konferenz in Hamburg begleitet hat und der mit allerlei Ideen, neuen Kontakten und einer tollen goodiebag gefüllt, wieder nach Hause kam, da geht es schon fröhlich weiter mit dem Blogger-Zusammensein: Dieses Mal aber virtuell, bei der monatlichen Link-Party 🙂 Und habe eben gar nicht schlecht gestaunt: Wenn ich anläßlich der “Ich weiß, was du letzten… gebloggt hast!”-Reihe in mein Archiv zurückgehe, dann stolpere ich mit dem November 2015…

Continue Reading

behind the blogger scene Blogger-Leben

Das erste greenbloggermeetup und seine Folgen

October 16, 2016
greenbloggermeetup 2016

Ich war das enfant terrible des greenbloggermeetup am gestrigen Samstag in Köln, das stand mal fest. Denn ich kam zum Treffpunkt bei Funktionschnitt mit einem to go-Becher in der Hand. Böse, böse, böse. Geht natürlich eigentlich so gar nicht. Musste aber leider sein, denn ich stand am Morgen zwischen der Wahl, die Anfahrt abzubrechen, die mir mein nervöser Magen zunichte zu machen drohte, oder mir einen wohltuenden Kamillentee zu genehmigen und ich entschied mich für letzteres. Möge der sustainability-Gott gnädig mit…

Continue Reading

Blogger-Leben

Ich blogge, also bin ich?

October 7, 2016

Zwei Artikel haben mich in den vergangenen Wochen beim Stöbern durch die Blogosphäre besonders beschäftigt. Das war zum einen Katjas „Beichte“ darüber, dass sie sich Instagram-Follower gekauft hat. Da war ihr eigenes ungläubiges Erstaunen darüber, dass das kaum jemanden wirklich störte. Unter ihrem Post mehrten sich die Kommentare, die sie für ihren Mut und ihre Ehrlichkeit – verständlicher Weise – lobten. Einige Leser gaben zu, selbst schon mit dem Gedanken gespielt zu haben, sich Follower für ihre Social Media Kanäle zu…

Continue Reading

Blogger-Leben

Ich weiß, was du letzten OKTOBER gebloggt hast

October 4, 2016
Ich weiß, was du letzten … gebloggt hast

Wer genau aufgepasst hat, hat’s gemerkt: Die September-Ausgabe der “Ich weiß, was du letzten … gebloggt hast”-Link-Party habe ich ausfallen lassen, weil das real life mich arbeitstechnisch sehr in Anspruch genommen hat. Viele Grafik-Aufträge haben auf ihre Vollendung gewartet und ich wollte gern ein bißchen vorarbeiten, damit ich den Rücken freier habe, wenn es ab Oktober fürs Zweitstudium an die Uni geht! Dabei habe ich es so gewissenhaft übertrieben, dass mich der Herbst mit einer fetten Erkältung begrüßt und ich nun…

Continue Reading

Blogger-Leben

Ich weiß, was du letzten AUGUST gebloggt hast

August 29, 2016
Ich weiß, was du letzten … gebloggt hast

Der Neunundzwanzigste ist zwar knapp vor Monatsende – gilt aber noch! Nach einer längeren Zwangspause durch viel Arbeit und meine Knie-OP lade ich euch endlich wieder ein zu einer “Ich weiß, was du letzten … gebloggt hast”-Party und zwar zur August-Edition 🙂 Dann habe ich nämlich euren fantastischen Lese-Stoff, den ich mir zu Gemüte führen kann, während mein Knie, weiterhin in Eis gepackt, auf einem Kissenturm residiert. Leider dauert es mit der Heilung des Meniskus-Knorpel-Bänder-all-inclusive-Pakets nämlich doch länger, als die Ärzte…

Continue Reading

Autorin auf Reisen Blogger-Leben

Autorin auf Reisen – nachhaltige Hotels gesucht

July 1, 2016
nachhaltige hotels

Na sowas! Da wacht man an einem ganz gewöhnlichen Freitagmorgen auf und plötzlich küsst einen die Muse mitten auf den Mund! Unverschämtheit! Also muss die Arbeit noch ein klein wenig auf mich warten und ich nutze meinen ersten Tee des Morgens und die musikalische Begleitung von Joni Mitchell, um die Inspiration für eine neue Rubrik auf meinem Blog quasi noch warm in meine Tatstatur zu tippen. Und darum geht’s: Ich werde Autorin auf Reisen. Dabei spreche ich nicht von der ganz weiten Welt,…

Continue Reading

Blogger-Leben Link-Party

Ich weiß, was du letzten JUNI gebloggt hast

June 19, 2016
Ich weiß, was du letzten JUNI gebloggt hast

Okay, ich bin ein bißchen zu spät! Eigentlich öffnet die Link-Party am Fünfzehnten jeden Monats ihre Pforten und lädt euch ein, euren schönsten Post aus dem Vorjahresmonat mit uns zu teilen und ihm einen zweiten Frühling zu schenken. Aber manchmal kommt einem einfach das Leben dazwischen – das winkte mir überraschend mit einem Trip nach Berlin und weil ich meine große Stadt schon viel zu lange nicht gesehen hatte, bin ich spontan in den Zug gestiegen. Die geliebte Hauptstadt, sie hat mich…

Continue Reading

Blogger-Leben

Wieso dieser Blog-Beitrag ohne Fotos auskommen muss

May 18, 2016

Ausgebremst. So richtig von 360 km/h auf 0. Ein kleines Plädoyer für mehr Achtsamkeit und ein Dankeschön an’s Leben für die Erkenntnis, dass auch kleine Katastrophen eigentlich Einladungen zu erfolgreichen Schatzsuchen sind. Wenn wir hinhorchen: Stolz wie Oskar hatte ich am langen Pfingstwochenende mein neues Stativ und die Tageslichtlampen ausgepackt, die mein Bloggerleben noch heller und schärfer machen sollten 😉  Endlich gut belichtete Bilder von unserem Bad mit der Wand in dunkelblaufastschwarz!  Voller Eifer machte ich mich ans Werk, der…

Continue Reading